7. Saaletal - Nacht - MTBO

Ihr seid Freunde des nächtlichen Orientierens auf dem MTB?
Dann seid Ihr genau richtig hier.

Zum nunmehr 7. Mal findet das von Falk Wenzel ins Leben gerufene und durch seine getreuen Helfer (Dank im Vorfeld, besonders an Bernd, der stets zu Diensten ist) unterstützte "Saaletal - Nacht - MTBO" statt.

Die notwendigen Informationen, die Möglichkeit zur Onlineanmeldung (s.u.) und das "Who is Who" des Starterfeldes finden sich im Folgenden:

7. Saaletal - Nacht - MTBO

Wer macht es:
Falk Wenzel und Helfer für den VELO e.V. Halle               
 
Wann steigt die Party:
Samstag, den 01.12.2007     Erster Start: 16 Uhr
Die Startreihenfolge ergibt sich aus der Reihenfolge der verbindlichen Meldungen. Je eher der Start, desto länger wird die Fahrzeit im Hellen oder der Dämmerung sein.
 
Location:
In Halles Umgebung. Der genaue Ort wird mit dem Meldeschluss am 25. November veröffentlicht, bzw. schicken wir Mail- Benachrichtigungen raus, sofern uns Eure Adresse bekannt ist (bei erfolgter Onlineanmeldung kein Problem).
 
Worum geht es:
Ihr könnt in Zweierteams entsprechend dem Zeitrahmen beliebig viele Posten anfahren. Die Posten besitzen unterschiedliche Wertigkeiten. Sieger ist das Team mit der höchsten Punktzahl. Bei Zeitüberschreitung erfolgt Punktabzug, bis zur Disqualifikation.
 
Wie geht es:
Vor dem Start erhält jeder Fahrer eine Startkarte, die an den jeweiligen Posten zu lochen ist. Kurz nach dem Start bekommt Ihr die wasserdicht eingetütete Karte mit Posten und den entsprechenden Wertigkeiten, nach der Ihr dann Eure Runde planen könnt. Am Posten findet Ihr einen Postenknüppel mit einer Lochzange. An jedem Posten müssen beide Fahrer in das entsprechende Feld Ihrer mitgeführten Startkarte lochen. Es gibt e i n e Gesamtwertung für alle Teams. Das Ergebnis der Mixed-, o. Damen-Teams wird mit dem Faktor 1,2 multipliziert!
 
Wie lang wird es:
Ihr habt 200 MINUTEN Zeit, um möglichst viele Posten anzufahren. Wie viele Kilometer Ihr in der Zeit fahrt, ist Euch überlassen. Bei extrem schlechtem Wetter gibt’s eine Notvariante mit verkürzter Renndauer.
 
Was kostet der Spaß:
20 Euro pro Team. Im Preis ist eine wasserdicht eingetütete Wettkampfkarte enthalten.
 
Besonders wichtig beim Nachtrennen:
Es besteht Licht und Helmpflicht!
Beide Teammitglieder müssen auf Ruf oder Sichtweite zusammen bleiben. Die Posten müssen im Team gemeinsam angefahren werden und jeder Fahrer muss seine Startkarte lochen.
Das Rennen findet im Öffentlichen Raum statt. Es gibt keine Straßensperrungen oder Ausnahmegenehmigungen. Ihr seid ganz "normale" Verkehrsteilnehmer und müsst den StVO- Regeln entsprechen.
Der Organisator übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Stürzen, Beschädigungen, etc. an Mensch und Material. Für eine ausreichende Versicherung ist selbst zu sorgen!
 
Und das Besondere:
Die Auswertung und Siegerehrung findet im Anschluss an das Rennen in einer Lokalität statt, wo der Abend entsprechend ausklingen kann. Erfahrungsgemäß ist dieser zweite Teil einigen Leuten fast genauso wichtig wie der Erste ;-).
Preise gibt es in Form eines Wanderpokals für das Siegerteam, sowie dank unserer Sponsoren auch ein paar Sachpreise für die erstplatzierten Teams.
 
Meldung:
Bis zum 25.11.2007 (online)

Bezahlung:
Am Renntag (bitte entsprechend bereithalten); Nachmeldegebühr beträgt 5 Euro!


Diese Informationen können hier noch einmal als PDF heruntergeladen werden.

Und hier findet Ihr die Onlineanmeldung für das "7. Saaletal - Nacht - MTBO".
Wir versuchen den Meldestand alle 2 Tage zu aktualisieren. Diese jeweils aktuelle Liste findet Ihr hier.

Falk und Der Velo