Nachtrennen bei idealen Bedingungen ein Erfolg

Das Nachtrennen ist gelaufen - bei, für diese Jahreszeit optimalen Bedingungen, ging es mit einer sehr guten Beteiligung von 22 Teams ab ins Dunkel des Petersberges, der Franzigmark und in den nördlichen Saalekreis.

Mit einer Kombination aus reinen Orientierungslauf-Karten und einer "verbindenden" topographischen Karte ist dem Falk ein sehr interessantes und selektives Rennen gelungen.

Die Ergebnisse seht ihr hier.

Weitere Details folgen in Kürze.


Falk und Der Velo




Veröffentlicht am:
09:21:20 23.11.2009 von mz

Letzte Aktualisierung
09:21:20 23.11.2009