Einzelzeitfahren für Jedermann 2009

21.06.2009 - Kopf runter und Kette rechts

Der Termin rückt unaufhörlich näher - langsam wird das Training intensiviert.

Wir stecken, wie auch in den Jahren zuvor, bereits mitten in den Vorbereitungen für den 21.06.2009.

Wir hoffen auch in den Zeiten der Rezessionen und Konjunkturpakete auf ein gut besuchtes Starterfeld, auf viele freiwillige Helfer, auf die nötige Unterstützung der Anliegergemeinden und natürlich auf gutes Wetter und somit optimale Bedingungen für all unsere Aktiven.

Es wird wie immer, wie dem Einen oder Anderen bereits bekannt, Einzeln in den Kategorien Rennrad und/oder Mountainbike gestartet, wobei Frauen und Männer getrennt gewertet werden.

Abschließend gibt es für Mannschaften die Möglichkeit sich noch einmal zu messen. Bedingung für den Mannschaftsstart ist die vorherige Teilnahme aller StarterInnen als EinzelstarterIn. Um möglichen Verständigungsproblemen zur Wertung im Vorfeld aus dem Wege zu gehen, sei hier ausdrücklich auf Folgendes hingewiesen. Gestartet wird mit 4 StarterInnen und 3 davon müssen auch im Ziel ankommen.

Die genauen Hinweise gibt es aber auch noch einmal vor dem Start.

Auch in diesem Jahr ist die Möglichkeit der Abholung der Startnummern bereits am Vorabend des Rennens (siehe Flyer) gegeben. Wir bieten so den ortsnahen Startern die Möglichkeit der etwas entspannteren Entgegennahme der Nummern. Wir hoffen die Möglichkeit wird rege genutzt werden.

Wie immer sind wir bestrebt den Aufenthalt im Start-/Zielbereich so angenehm und abwechslungsreich als Möglich zu gestalten. Hier werden neben einem Geschicklichkeitsfahren für Kinder, eine Bastelstrasse und eine Hüpfburg zur Abrundung der Veranstaltung beitragen.

Wer sich die Strecke vorab schon mal anschauen will, kann dies ab jetzt online bei GoogleEarth. Einfach nur auf den folgenden Link klicken und die Strecke erscheint auf dem Bildschirm (eine entsprechende Installation von GoogleEarth natürlich vorausgesetzt).

Der Flyer zur Veranstaltung steht hier zum Anschauen/Download bereit.

Und die Möglichkeit zur Onlineanmeldung findet sich hier.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf die sehr gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Helfern vor Ort, ohne die das gute Gelingen der gesamten bisherigen Veranstaltungen nicht möglich gewesen und auch der künftigen Veranstaltung in Zukunft nicht möglich wäre.

Neben den Ortsgruppen der DLRG, der Verkehrswacht, der FFW und der Verwaltungsgemeinschaft sei hier insbesondere auch das Team vom "Gasthof zum Yachthafen" in Salzmünde genannt.

Wie auch in den vorangegangenen Jahren wird das Team des Gasthofs wieder sowohl für  das leibliche Wohl der StarterInnen als auch mit dem sehr gut aufgestellten Speisen- und Getränkeangebot für das leibliche Wohl der Zuschauer und Gäste sorgen.

Nähere Informationen des Gasthofes "Zum Yachthafen" finden sich unter folgendem Link (Gasthof zum Yachthafen).

Bis dahin immer schön weiter trainieren

Euer Velo